67. Zürcher unterländer Jugendschiessen

Kinder & Jugend Schiesssportwettkampf in Bülach
- für Neueinsteiger und Fortgeschrittene -
keine Vorkenntnisse nötig!

Grosser Schiesssportwettkampf am 2/3. September für Kinder und Jugendliche mit den Jahrgängen 2006 bis 2013.

Video abspielen
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Inkl. Spezialangebote einiger Sponsoren, nach der Anmeldung!

Wer darf teilnehmen und was kostet es?

Jahrgänge 2006 - 2013,
die in der Schweiz Wohnhaft sind.

12 CHF
pro Teilnehmer

3 Gründe, um sich jetzt anzumelden

Grosser Gabentempel

Der Gabentempel besteht aus verschiedenen tollen Preisen in einem Gesamtwert von mehreren Tausend Franken. Der Hauptpreis besteht aus einem Mountainbike, gesponsert von der Firma Birrer 2 RadSport in Bülach. Aber auch andere tolle Preise wie Fernseher, Musikboxen und spezielle Gaming-Kopfhörer stehen zur Auswahl bereit.

Gemütliches Festzelt

Zu einem guten Wettkampf gehört auch gutes Essen. Ein Festzelt steht für alle bereit, die sich vor, nach oder während dem Wettkampf verpflegen möchten. Hausgemachte Pommes und verschiedene Würste vom Grill sowie verschiedene Getränke stehen zum Kauf bereit.

Etwas Neues erleben

Neben dem Wettkampf steht das Erlebnis im Vordergrund. Die Organisatoren und Helfer des Zürcher Unterländer Jugendschiessens stehen mit Herzblut hinter ihrem Sport und freuen sich ihren Lieblingssport allen näher zu bringen, die sich dafür interessieren. Geschulte Trainer, bei denen die Sicherheit an erster Stelle steht, stehen den Teilnehmern die ganze Zeit zur Seite und zeigen ihnen wie sie den Podestplatz auch ohne Vorkentnisse erreichen können.

Das sagen ehemalige Teilnehmer

Video abspielen
5/5
"Teilnahm am Zürcher Unterländer Jugendschiessen het sich für mich definitiv glohnt, da ich mit mine Kollege dä 1 Platz im Gruppewettkampf gholt han."
Alessio
Ehmaliger Teilnehmer
&
Social-Media-Beauftragter 2022
Video abspielen
5/5
"Dä Ahlass isch ä cooli Sach für Chinder und Jugendlichi um en erste idruck für dä Schüsssport zbecho. Darum bini das Jahr au als Helferin mit debi um d ganzi Ahlass zunterstütze.
Ilaria
Ehmalige Teilnehmerin

Noch unsicher?
Musst du nicht, weil...

...der Schiesssport nicht gefährlich ist und zur keiner Zeit ein Risiko für die Teilnehmer besteht.

Respekt vor einem Gewehr zu haben ist normal und auch wünschenswert, den ein Gewehr ist KEIN Spielzeug.
Davor Angst zu haben ist aber nicht nötig, den es besteht zur keiner Zeit die Möglichkeit, dass sich ein Teilnehmer verletzen könnte. Die Durchführung des Wettkampfes findet im Liegen statt und die Nutzung des Gewehrs beläuft sich nur auf das Zielen und Abfeuern des Gewehrs. Der Prozess kann zur jederzeit von dem betreuenden Trainer gestoppt und kontrolliert werden.

...der Wettkampf nicht viel Zeit in Anspruch nimmt.

Es gibt Wettkämpfe, die den ganzen Tag in anspruch nehmen oder sogar das ganze Wochenende.
Dieser hier nicht! Du kannst inherhalb von 1 Stunde dich für die grossen Preise qualifizieren indem du am Samstag von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr oder am Sonntag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr vorbeikommst und dein Programm schiesst.

...egal ob Neueinsteiger oder Profi, du kannst das!
Jeder kann Schiessen!

Viele glauben, dass das Schiessen schwierig sei. Dem ist nicht so. Vorallem wenn du von erfahrenen Trainern begleitet wirst, die alles daran setzten, dass du triffst.

2022 war ein voller Erfolg!

35 Punkte

34 Punkte

33 Punkte

33 Punkte

33 Punkte

Wer steht hinter dem Zürcher Unterländer Jugendschiessen?

Andre
OK-Präsident

Bruno
Vize-Präsident

Rene
Schiessbetrieb

Ohne ein starkes Team geht gar nichts!

Das Organisationskomitee besteht aus 10 Mitgliedern die verschiedene Positionen wie Finanzen, Werbung & Präsentation, Infrastruktur und viele weitere Aufgaben untereinander aufteilen, damit alles reibungslos läuft. Nicht zu vergessen, sind die zahlreichen Helfer, die im Hintergrund die Infrastruktur am laufen halten und die Helfer im Vordergrund die für die Teilnehmer und die Gäste zuständig sind.

Häufige Fragen

Teilnehmen dürfen alle Kinder und Jugendliche mit den Jahrgängen 2006 – 2013, die Wohnhaft in der Schweiz sind.

Ja, unbedingt!
Du wirst die ganze Zeit von einem Trainer betreut, der dir von A-Z alles zeigt und dich optimal vorbereitet.

Nein, auf keinen Fall. Sicherheit steht bei uns an erster Stelle und wird sehr streng von den Betreuern eingehalten und umgesetzt. Eine Verletzungsgefahr besteht in keinem Fall.

Die Teilnahme an dem Wettkampf kostet 12 CHF pro Teilnehmer.

Die Teilnahmegebühr muss Bar oder per Twint vor Ort bezahlt werden.

Der Wettkampf finden im Schiessstand Bülach statt.

Adresse:
Schützenhaus Bülach
Schützenmattstrasse 58
8180 Bülach

Das Programm wird im Liegen geschossen und besteht aus 2 Probeschüssen und 5 Einzelschüssen. Die maximale Gesamtpunktzahl die erreicht werden kann ist 35 und stellt sich aus 5 Scheibentreffer für je 1 Punkt und 5 Treffer der Maximalpunktzahl 5, die pro Schuss erreicht werden kann, zusammen.

Die Anreise kann mit dem Auto oder mit den Öffentlichen Verkehrsmittel erfolgen.
Für Personen die mit dem Auto anreisen stehen Parkplätze kostenlos vor dem Schiessstand zur Verfügung.
Personen die mit den Öffentliche Verkehrsmitteln anreisen ist der Bahnhof Bülach ca. 15 Gehminuten entfernt.

Der Wettkampf wird mit dem Schweizer Sturmgewehr 90 ausgetragen.

Das empfinden des Rückstosses ist für alle unterschiedlich.
Der Rückstoss gilt allerdings in Schiessportkreisen als sehr gering.

Nein, abgesehen von deinem privaten Schalengehörschutz (falls du einen besitzt), darf keine eigene Ausrüstung benutzt werden. Die gesamte Ausrüstung inkl. Schalengehörschutz wird vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

Nein, Kinder welche Mühe bekunden, können ihr Schiessprogramm an den extra vorbereiteten Scheiben durchführen.

Ja, Schrauben ist erlaubt und wird von deinem Betreuer durchgeführt.

© Copyright ZU-Jugendschiessen 2023

This site is not a part of the Facebook website or Facebook Inc. Additionally, This site is NOT endorsed by Facebook in any way. FACEBOOK is a trademark of FACEBOOK, Inc.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner